Reisebuch.com

ReiseNachrichten aktuell

27. Dezember 2016
von h.if.
Kommentare deaktiviert für Mallorcaurlaub 2017: Die andere Seite der Baleareninsel entdecken

Mallorcaurlaub 2017: Die andere Seite der Baleareninsel entdecken

Jahrelang haftete Mallorca das Ballermann-Klischee an, dabei hat es sich längst herumgesprochen, dass die wunderbare Sonneninsel viel mehr zu bieten – am besten lässt sich die andere Seite der vielfältigen Mittelmeer-Insel individuell von einer Finca oder einem Ferienhaus aus in Ruhe entdecken.

Das schöne Port de Pollenca im Norden der Insel; (c)if/reisebuch.de

Der Tourismus auf Mallorca befindet sich seit einiger Zeit im Wandel: Ein individuell geplanter Aufenthalt in persönlicher Atmosphäre rangiert zunehmend vor dem jahrzehntelang bestimmenden Massentourismus, der auch von offizieller Seite in 2017 endlich eingedämmt werden soll. Immer mehr Besucher verlangen im Urlaub das Besondere und wollen sich in Ruhe, ihren persönlichen Bedürfnissen entsprechend, erholen. Im Mallorcaurlaub bietet ein Aufenthalt in einem Ferienhaus, einer Finca oder einer Ferienwohnung die besten Voraussetzungen dafür. Und es muss nicht immer in der 1. Reihe am Meer sein, sondern oft im stillen Hinterland.
Mallorca ist eine vielseitige und besondere Insel – das lässt sich fernab von Bettenburgen und Massentourismus am besten erkennen. „Sanfter Tourismus“ lautet das Schlagwort für einen individuellen Urlaub ohne Animateure, Gerangel am Mittags- oder Abendbuffet oder der reservierten Poolliege. Genügend Zeit zum Kraft tanken, Entschleunigen und zur Ruhe kommen, für seine Lieben und natürlich für neue Eindrücke – das alles bietet ein individueller Mallorcaurlaub.
Als idealer Ausgangspunkt, um die Sonneninsel zu entdecken und sich zu entspannen, eignet sich z.B. eine Finca in den Bergen der Serra Tramuntana, ein Ferienhaus an der Nordküste oder eine Ferienwohnung in einer kleinen Bucht an der etwas abgelegeneren Ostküste. Diesbezüglich wartet auf Mallorca mittlerweile eine große Auswahl für jeden Anspruch und jeden Geldbeutel: Wer auch im Urlaub Wert auf Luxus legt, sich gerne im Spa erholt oder auf den Golfplatz begibt, wird hier ebenso fündig wie Urlauber, die als Gegenpol zum hektischen Alltag einen ruhigen Aufenthalt am Land bevorzugen. Bezahlbare Ferienhäuser mit eigenem Pool gibt es ebenso wie exklusive Hotel-Fincas mit Garten und genügend Platz für die gesamte Familie.
Wie man seinen Aufenthalt auf Mallorca dann gestaltet, obliegt jedem selbst: Sonne, Strand und Meer warten abhängig von der Jahreszeit sowieso; Sportliche können die einzelnen (Berg-)Regionen wandernd oder per Bike entdecken, ein Ausflug nach Palma verspricht Kultur, Shopping und Stadtflair.
Auch an geführten Touren, Ausflügen oder Besichtigungen diverser Anbieter kann man teilnehmen oder ganz einfach, zum Beispiel mit einem günstigen Mietwagen oder einem Bus des gut ausgebauten Streckennetzes oder der Bahn, auf eigene Faust losziehen und die vielfältige Insel mit ihren bezaubernden Dörfern, Städtchen und Stränden entdecken. Die besten Reisezeiten außerhalb des Hochsommers liegen von April bis Juni und von September bis Ende Oktober.

11. Dezember 2016
von h.if.
Kommentare deaktiviert für „ALGARVE erkunden und erleben – ein ReiseJahrbuch“

„ALGARVE erkunden und erleben – ein ReiseJahrbuch“

In ihrem zweiten im Reisebuch Verlag publizierten Band „Algarve erkunden und erleben“, lädt die seit 1999 an der Algarveküste beheimatete deutsche Autorin Catrin George zu Exkursionen kreuz und quer durch den Algarve ein. Die Autorin des beliebten Kochbuchs Algarve genießen nimmt ihre Leser mit in die Berge bis in den ’AlenGarve’, an die Westküste und die Südküste, zum Kap und in den Naturpark Ria Formosa, stellt bekannte Sehenswürdigkeiten und abseits der Touristenpfade liegende Kleinode vor.

Reisebuch Algarve von Catrin George

Algarve erkunden und erleben

Ihr „Algarve erkunden und erleben – ReiseJahrbuch“ führt den Leser durch den Kalender von Ort zu Ort, zwölf Monate lang und jeden Monat, jede Woche genau dorthin, wo es etwas Besonderes zu erkunden oder zu erleben — oder am besten beides gibt.

„Die Algarve Festkultur ist ein abwechslungsreicher und spannender Weg zu den Herzen der Algarven, zu ihrem Brauchtum, ihren lokalen Riten und mitten hinein in ihren Lebensalltag, deswegen habe ich den Kalender als Leitfaden für mein zweites Buch für jetzige und künftige Algarve-Freunde gewählt“, erklärt die Autorin.

Sie erzählt vom Enigma von Sagres, lädt ein zur Bootsprozession an die Westküste und zum Kutschen-Umzug in die Berge, im Sommer zum Schneckenfest und im Winter zum Süßkartoffelfest. Der Leser und Urlauber begleitet die Autorin durch den Algarve-Kalender von Neujahr bis Silvester und erfährt von ihr zum Beispiel, was die Algarven im Winter essen und naschen und was im Sommer, was man an Regentagen erleben kann oder von wo aus Bootsfahrten zu den Inseln oder in die Klippengrotten starten. Am Ende des Buches findet der Leser jede Menge Nützliches für unterwegs mit der Bahn, dem Bus oder dem Wassertaxi, wo man was einkauft, dass mittwochs Leuchtturm-Tag ist sowie einen Überblick über Kneipen-, Wein- und Esskultur.

Das „Algarve erkunden und erleben – ReiseJahrbuch“ bündelt die Quintessenz aus achtzehn Jahren Lebenserfahrung der Autorin als Ausgewanderte mit der Recherche-Arbeit für über einhundert kulturjournalistische Artikel für Ihr Vergnügen vor Ort.

Erhältlich ist das besondere Reisebuch als E-Book und als günstiges Taschenbuch in S/W oder als Premium-Ausgabe mit zahlreichen Farbbildern bei amazon.

 

 

9. Mai 2016
von h.if.
Kommentare deaktiviert für Der Reisebuch Verlag

Der Reisebuch Verlag

Der Reisebuch Verlag ist die neue Verlagspräsenz von Reisebuch.de und Reisebuch.com. Hier erscheinen Reiseführer, Reisebücher, Regio-Kochbücher und -Krimis als Taschenbuch und E-Book.

Interessenten wenden sich an verlag@reisebuch.de oder benutzen das spezielle Kontakformular auf der Verlagswebsite.

Das vollständige Verlagsprogramm kann man als Pdf-Katalog hier abrufen…

Banner 300x250

Der Reisebuch Verlag von Reisebuch.de

 

 

 

7. Mai 2016
von h.if.
Kommentare deaktiviert für Palma de Mallorca App als City Guide

Palma de Mallorca App als City Guide

Mallorcas Hauptstadt hat sich zu einer attraktiven Metropole entwickelt, die mehr als nur einen kleinen Tagesabstecher von der Küste der Ferieninsel lohnt. Um im Gewirr der Altstadt nicht verloren zu gehen und schlimmstenfalls die besten Sehenswürdigkeiten zu versäumen, gibt es von Reisebuch.de in Kooperation mit dem Reise Know-How Verlag Grundmann GmbH eine neue Palma-App für alle mobilen Ausgabegeräte.

smartphone2

Palma de Mallorca App von Reisebuch.de

LogoWer sich Palma de Mallorca systematisch erschließen will, braucht einen guten Reiseführer wie z.B. den City Trip Palma aus dem Reise Know-How Verlag oder –
zeitgemäß – eine entsprechende App, die allerdings bereits eine kompetente und  qualifizierte Vorauswahl trifft und nicht – wie manche Billigvariante –  nur ein PR-Medium für lokale Firmen darstellt.

Die neue Palma-App liefert in den Menüpunkten „Wissenswertes“, „Sehenswürdigkeiten“, „Aktivitäten“, „Essen und Trinken“, „Shopping“, „Unterkünfte“, „Ausflüge“ und „Nighlife“ ein umfassendes Bild der lebendigen Balearen-Hauptstadt. Man kann sie offline benutzen, erzielt aber das beste Resultat, wenn man online unter dem Menüpunkt „Mehr“ die POI („places of interest“) aufsucht und diese live mit dem integrierten Stadtplan von Google Maps nacheinander aufsucht, ohne in Gefahr zu geraten sich zu verlaufen. Dank nahezu abgeschaffter Roaming-Gebühren oder mit Hilfe einer Flatrate oder eines kostengünstigen Day Passes muss man sich über die Gefahr möglicherweise ausufernder Verbindungskosten keine Sorgen mehr machen.

Der Text stammt von den Autoren der Mallorca Reiseführer aus dem RKH-Verlag, zahlreiche brillante Bilder setzen die Metropole ins rechte Licht. Im „Anhang“ finden sich weitere nützliche Seiten zum aktuellen Inselwetter, Mallorca News und Vielem mehr.

Die Palma App von Reisebuch.de kann man hier für Apple Ipads und Iphones sowie für Windows und Android Tablets und Smartphones für 0,99€ herunterladen…

 

 

 

 

 

1. Mai 2016
von h.if.
Kommentare deaktiviert für Catrin George, Algarve genießen Kochbuch

Catrin George, Algarve genießen Kochbuch

Das neue Koch- und Lesebuch Algarve genießen bietet dem Leser 55 verschiedene, größtenteils bebilderte Rezepte von der Sonnenküste Algarve im Süden Portugals sowie Hintergrundwissen über Zutaten und ihre Herkunftsgeschichte mit kulinarischem Bezug zur Region. Das Buch beschert dem Leser bekannte Kostproben aus der Sonnenstube Algarve sowie Einblicke in die lukullische Tradition der Fischer und der Bergbauern, gewürzt mit Anekdoten über Land und Leute.

"Algarve genießen" - ein weiteres Regio-Kochbuch aus dem Reisebuch Verlag

„Algarve genießen“ – ein weiteres Regio-Kochbuch aus dem Reisebuch Verlag

Das Augenmerk der Autorin Catrin George für ihre Rezepte und die Zutaten ist auf frische Produkte und exzellente Qualität gerichtet, aber gleichermaßen auf Freude am Kochen und Sinnesfreuden beim Essen.

Die Rezepte sind in insgesamt acht Speisengruppen aufgeteilt. Allgemein erhältliche Zutaten sowie unkomplizierte Zubereitungsmethoden stehen im Vordergund. Mit dabei sind natürlich das legendäre pikante Grillhähnchen Frango Piri-Piri, die allsommerliche Sardinhada Grillzeremonie mit Sardinen und eine ausführliche Anleitung, wie man Cataplana zubereitet. Am Anfang des unterhaltsamen Buches steht eine bunt gemischte Menge von Petisco Vorspeisenhäppchen, am Ende die Zuckerbäckerei auf dem Koch- und Speisenplan.

Zwischen den Kapitelgruppen erfährt der Leser unter anderem, wie Salz “geerntet” wird oder wieso der Klippfisch Bacalhau Portugiesisches Nationalgericht ist. Am Schluss bietet der Band Algarve genießen-Kapitel mit Informationen über Algarve-Wein, Markthallen und Kneipenkultur sowie ein Portugiesisch-Deutsches Küchenglossar für Einkauf und Restaurantbesuch.

Die 226 Seiten umfassende Koch- und Lese-Lektüre ist erschienen in der Regio-Kochbuchreihe des  Reisebuch Verlags und ist erhältlich bei amazon als Taschenbuch im Premium-Farbdruck bzw. im günstigen Schwarz/Weiß Format.

Als E-Book ist das Werk für alle Formate von den gängigen Anbieterwebsites wie Thalia, Hugendubel oder Weltbild und Itunes beziehbar. Algarve genießen kann man auch beim Verlag oder direkt bei der Autorin catringeorge@yahoo.de mit persönlicher Widmung bestellen.

Ein weiterer Algarve-Band von Catrin George mit landeskundlichen Informationen, Tipps und Geschichten über Kultur und Brauchtum erscheint im Reisebuch Verlag voraussichtlich Ende Oktober 2016.

www.reisebuch-verlag.de

 

Produktinfo:

Titel: Algarve genießen

Autor: Catrin George

Taschenbuch: 226 Seiten

S/W: ISBN 978-1530999408  11,45 €

Premium Farbdruck: ISBN 978 – 1532707254  25,75 €

Erhältlich beim Reisebuch Verlag, Amazon, Buchhandel auf Bestellung, bei der Autorin mit Widmung.

E-Book für alle gängigen Formate, erhältlich bei Thalia, Amazon, Itunes, Hugendubel für 5,99 €

 

23. März 2016
von h.if.
Kommentare deaktiviert für Brigitte Hilbrecht, Von Málaga durch Andalusien – Reiserouten

Brigitte Hilbrecht, Von Málaga durch Andalusien – Reiserouten

Nach dem Überraschungserfolg des City Guides Málaga von Brigitte Hilbrecht präsentiert der Reisebuch Verlag einen Anschlussband derselben Autorin mit individuellen Tagestouren und Rundreisen durch Andalusien in Südspanien. Damit wird der Wunsch vieler Reisender nach detaillierten Routen zu ausgewählten Orten quer durch Andalusien Rechnung getragen. Als besonderes Extra dienen Abstecher ins britische Gibraltar und ins nahe liegende Marokko.

Hilbrecht, Andalusien - Reisebuch.de

Brigitte Hilbrecht, Von Málaga durch Andalusien – Reiserouten

Die Autorin und Fotografin Brigitte Hilbrecht („Málaga“) hat sich auf Reiseführer für Südspanien spezialisiert. In ihrem neuen Guide stellt sie nicht nur eine Stadt, sondern gleich ganze Touren zu beliebten andalusischen Destinationen vor. Ausgehend vom An- und Abreiseort Málaga haben ihre Leser die Wahl zwischen Tagesausflügen zu naheliegenden Sehnsuchtsorten und verschiedenen, mehrtägigen Rundreisen mit Übernachtungen. Als besonders attraktive Ziele werden Trips in das „britische Überseegebiet“ Gibraltar und ein Abstecher nach Afrika, von Tarifa ins pittoreske Tanger  in Marokko, vorgestellt.

Dank detailgetreuer Anfahrtsbeschreibungen und übersichtlicher  Kartenausschnitte wird das Reisen mit diesem handlichen Buch zu einem echten Vergnügen. Hochwertige Fotografien ergänzen die pointierten Ausführungen der Autorin und lassen den Leser bereits beim Durchstöbern ins südspanische Leben eintauchen. Ein Festkalender und eine Übersicht zu Andalusien A-Z komplettieren den Guide.

Die Autorin selbst beschreibt ihr Projekt als einen Reiseführer zu Orten von Kalifen und Königen, mächtigen Kathedralen und prachtvollen Palästen, Wüsten und Wanderdünen, Zugvögel-Reservaten und traumhaften Stränden. Jede sehenswerte Stadt Andalusiens wird kurz vorgestellt. Ob Küstenstädte wie Cádiz, Marbella und Nerja, felsige Regionen wie Ronda, Antequera und El Chorro, die spanischen Metropolen Sevilla, Granada und Córdoba oder das britische Gibraltar und das marokkanische Tanger – allesamt sind besonders sehenswert und einfach zu erreichen. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, preisgünstige bzw. außergewöhnliche Restaurants und Unterkünfte sowie hilfreiche Tipps und Tricks werden vorgestellt.

Mit „Von Málaga durch Andalusien – Reiserouten“ findet jeder Reisende passende, individuelle und detaillierte Touren. So bleibt Freiraum für Spontanität vor Ort. Und mit 300 Sonnentagen pro Jahr ist Andalusien ein ideales Reiseziel für den nächsten Urlaub.

Von Málaga durch Andalusien – Reiserouten ist als Taschenbuch bei amazon in der in der farbigen Premiumversion oder als preiswerte S/W-Variante  erhältlich.

Als E-Book erscheint der Band als Download auf allen gängigen Portalen für E-Book-Reader, Smartphones und Tablets.

 

26. Februar 2016
von h.if.
Kommentare deaktiviert für Thomas und Petra Schulz, Sommer in Schweden – 24 Begegnungen

Thomas und Petra Schulz, Sommer in Schweden – 24 Begegnungen

Der Reisebuch-Verlag veröffentlicht seit 2012 historische und aktuelle Reisebücher aus aller Welt mit dem Schwerpunkt Balearen. Darüber hinaus erscheinen im Reisebuch-Verlag regionale Reiseführer und Kochbücher mit Lokalkolorit. Am 03. Februar 2016 brachte er einen ganz besonderen Schweden-Reiseführer heraus.

Sommer in Schweden

Sommer in Schweden

Die Neuerscheinung Sommer in Schweden – 24 Begegnungen ist ein Reisebuch der besonderen Art. Die Verfasser schlüpfen in 24 Episoden in die Rolle unterschiedlicher Personen, die an verschiedenen Orten Schwedens im lockeren Plauderton über Land und Leute erzählen. So berichten ganz normale Schweden von ihrem Alltag als Kassierer im Supermarkt, Fährenkapitän oder Student. Außerdem begegnet der Leser einem jungen Mann auf dessen Weg zum Heiratsantrag, einer abgekämpften Mutter kleiner Kinder und einem Straßenmusiker in der Stockholmer Altstadt. Und immer wieder kommt in den Geschichten ein älteres Ehepaar vor, das mit einem alten roten Volvo durch Schweden reist. Fast nebenbei erfährt der Leser Wissenswertes über das beliebte Urlaubsland im Norden.

Auch wenn es eher kleine Geschichten sind, die den Leser mehr unterhalten als belehren, kommt das Wissen über das Land, interessante Sehenswürdigkeiten und schwedischen Alltag nicht zu kurz. Infokästen mit den wichtigsten Sachinformationen in Stichpunkten sowie nützliche GPS-Daten am Ende jeden Kapitels dienen der schnellen Orientierung.
Mehr als hundert stimmungsvolle Fotos ergänzen die Informationen und machen Appetit auf einen Sommerurlaub in Schweden.

Die Verfasser Thomas und Petra Schulz kennen sich in dem beliebten skandinavischen Urlaubsland bestens aus, denn sie verbringen seit vielen Jahren jeden Sommer in Schweden. Dabei haben sie die unterschiedlichsten Landstriche kennengelernt und sind vielen Menschen begegnet. Diese Begegnungen standen Pate für die Episoden in diesem Buch – ebenso wie ihr roter Volvo und sie selbst, das ältere Ehepaar, das in den meisten Episoden sozusagen durchs Bild läuft. Mit einem Augenzwinkern nehmen Thomas und Petra Schulz den Leser mit auf eine abwechslungsreiche Reise und lassen ihn den Zauber Schwedens erahnen.

Sommer in Schweden – 24 Begegnungen ist als Taschenbuch mit Schwarzweißfotos, als Ausgabe mit durchgehend farbigen Fotos sowie als E-Book erhältlich, sodass jeder die ideale Ausgabe für sich findet. Die Taschenbücher eignen sich, auch wegen ihrer ansprechenden Gestaltung, sehr gut als schönes Geschenk für alte und neue Schwedenfans.

24. Januar 2016
von h.if.
Kommentare deaktiviert für Mallorca Kochbuch in Neuauflage 2016

Mallorca Kochbuch in Neuauflage 2016

Das beliebte Mallorca Kochbuch von Elke Menzel gibt es ab sofort in einer deutlich erweiterten Neuauflage als E-Book und als amazon Taschenbuch unter dem neuen Titel Mallorca genießen Kochbuch!

Cover-Menzel_Mallorca_Kochbuch-2016 neu

 

Elke Menzel, erfolgreiche Autorin von Büchern mit Themenschwerpunkt Mallorca, (Eine Finca auf Mallorca, Mallorca Küche und Kultur, Mallorca Märchen, Mythen und Magie), hat ihr erstmals Anfang 2014 herausgegebenes Kochbuch mit authentischen Rezepten von der Baleareninsel noch einmal um etliche Rezepte erweitert.

Das Taschenbuch umfasst jetzt  knapp 200 Seiten und enthält neben dem einleitenden Essay, den Zutatenlisten und den Kochanleitungen viele von der Autorin selbst gemalte Bilder „ihrer Gerichte“ sowie zahlreiche aussagekräftige Fotos.

Die günstige s/w-Ausgabe ist für 10,95€ versandkostenfrei bei amazon erhältlich, die aufwändigere Farbausgabe gibt es dort für  22,95€. Das ebenfalls farbige Kindle E-Book kann man sich bereits zum Preis von 5,99€ herunterladen.

In der epub-Version ist das Mallorca Kochbuch zum gleichen Preis auch für Tolino-Lesegeräte auf den einschlägigen Portalen wie thalia.de, hugendubel.de oder weltbild.de sowie bei itunes erhältlich.

Bei amazon erreichte die Vorauflage zeitweise Platz 1 in der Kategorie „Kochbücher aus Spanien“!

Alle Bücher von Elke Menzel gibt es im Buchshop von Reisebuch.de..

 

 

15. Dezember 2015
von h.if.
Kommentare deaktiviert für Terminübersicht 2016: Die größten Volksfeste in Deutschland

Terminübersicht 2016: Die größten Volksfeste in Deutschland

Seit Jahren erfreuen sich große Volksfeste zunehmender Beliebtheit. Einige haben sich über Jahrzehnte zu wahren Publikumsmagneten entwickelt, die bereits bei der Urlaubsplanung eine wichtige Rolle spielen.

Hier nun die Übersicht und Rangfolge der zehn meistbesuchten Volksfeste Deutschlands nach Besucherzahlen mit Terminen für 2016 und deren Websites zum Durchklicken:

  1. Münchner Oktoberfest ca. 7 Millionen Besucher, Termin: 17.09. – 03.10.2016, www.oktoberfest.de
  2. Bremer Freimarkt ca. 4,5 Millionen Besucher, Termin: 14.10. – 30.10.2016, www.freimarkt.de
  3. Canstatter Wasen (Stuttgart) ca. 4 Millionen Besucher, Termin: 23.09. – 09.10.2016, www.cannstatter-volksfest.de
  4. Hamburger Frühjahrs-Dom ca. 4 Millionen Besucher, Termin: 18.03.2015 bis – 17.04.2016, www.hamburg.de/dom
  5. Cranger Kirmes (Herne) ca. 3,8 Millionen Besucher, Termin: 05.08. –- 14.08.2016,  www.cranger-kirmes.de
  6. Rheinkirmes (Düsseldorf) ca. 3,3 Millionen Besucher, Termin: 15.07. – 24.07.2016, http://www.duesseldorf-tourismus.de/top-veranstaltungen/groesste-kirmes-am-rhein/
  7. Hamburger Sommer-Dom ca. 3 Millionen Besucher, 29.07. – 28.08.2016, www.hamburg.de/dom
  8. Hamburger Winter-Dom ca. 3 Millionen Besucher, 04.11. – 04.12.2016, www.hamburg.de/dom
  9. Kieler Woche ca. 3 Millionen Besucher, 18.06. – 26.06.2016, www.kieler-woche.de
  10. Nürnberger Volksfest (Herbst) knapp 2 Millionen Besucher, 26.08. – 11.09.2016, www.volksfest-nuernberg.de

Darüber hinaus gibt es eine Fülle von Volksfesten mit viel Lokalkolorit, wie z.B. das größte Schützenfest Deutschlands in Hannover (1. Juli bis 10. Juli 2016) mit dem traditionellen Schützenausmarsch von rund zwölf Kilometer Länge.

 

6. Dezember 2015
von h.if.
Kommentare deaktiviert für AirBerlins neues Sitzplatzkonzept 2016: Kategorien und Preise

AirBerlins neues Sitzplatzkonzept 2016: Kategorien und Preise

Seit dem 01. Dezember 2015 hat Airberlin ein neues Sitzplatzkonzept eingeführt. Statt der bisher zwei Produktkategorien, wird nun zwischen den 4 Kategorien XL Seat, Preferred Seat sowie Standard Seat Kategorie A und B unterschieden.

AirBerlin Sitzplatzkonzept

AirBerlin Sitzplatzkonzept 2016, copyright airberlin.com

 

 

PREFERRED SEATS FÜR DEN SITZ GANZ  VORNE MIT RESERVIERTEM GEPÄCKFACH

 Die Sitzplätze der neuen Preferred Seats Kategorie befinden sich auf Kurz- und Mittelstreckenflügen in den Reihen 1-4. Ein schneller Ausstieg sei somit garantiert. Sie sind analog der XL Seats mit einem speziellen Headrest Cover gekennzeichnet und erhalten zusätzlich reservierte Gepäckfächer. Auf Langstreckenflügen befinden sich die Preferred Seats in Zweierreihen im vorderen Bereich.

XL SEATS FÜR MEHR BEINFREIHEIT

 XL Seats befinden sich auf der Langstrecke im vorderen Bereich der Economy Class und auf der Kurz- und Mittelstrecke an den Notausgängen. Sie sind mit einem entsprechenden Headrest Cover gekennzeichnet. Der zusätzlich gewonnene Sitzabstand betrage mindestens 15 cm.

STANDARD SEATS MIT GEWOHNTEM KOMFORT

Standard Seats bieten den „gewohnten Airberlin Sitzkomfort“ und unterscheiden sich lediglich in Bezug auf ihre Lage im Flugzeug in Kategorie A und B.

Die neuen Sitzplatzkategorien können von jedem Kunden gebucht werden, was bedeutet, dass die vorderen Reihen somit nicht mehr für die AirBerlin topbonus Statuskunden vorreserviert sind. Sitzplatzreservierungen sollten direkt bei der Buchung vorgenommen werden.

Sitzkategorie-Preise (linker Preise: bis 30 Stunden vor Abflug, rechter Preis: weniger als 30 Stunden bis Abflug)

XL Seat

Zone 1  19 € – 24 €

Zone 2  27 € – 32 €

Zone 3  29 € – 34 €

Zone 4  79 € – 84 €

Preferred Seat

Zone 1  19 € –  24 €

Zone 2  27 € – 32 €

Zone 3  29 € – 34 €

Zone 4  59 € – 84 €

Standard Seat (Kategorie A)

Zone 1  15 € – 20 €

Zone 2  19 € – 24 €

Zone 3  25 € – 30 €

Zone 4  49 € – 54 €

Standard Seat (Kategorie B)

Zone 1   9 € – 20 €

Zone 2  13 € – 24 €

Zone 3  16 € – 30 €

Zone 4  19€ – 29 –  € 54 €

Zonen

Zone 1: innerdeutsch, innerspanisch

Zone 2: zwischen Deutschland, Österreich, Schweiz und Europa (ohne Zone 3)

Zone 3: zwischen Deutschland, Österreich, Schweiz und Azoren, Griechenland, Israel, Kanaren, Madeira, Nordafrika, Türkei, Zypern

Zone 4: zwischen Deutschland, Österreich, Schweiz und Arabische Emirate, Afrika, USA, Karibik, Asien-Pazifik

Alle Preise gelten für Online-Buchung auf airberlin.com. Der Preis für telefonische Buchungen von Sitzplätzen im Service Center ist 3 € höher.

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen