Reisebuch.com

ReiseNachrichten aktuell

Tanger, Marokko: Ein Tagesausflug

Tanger ist eine attraktive, traditionell kosmopolitische Stadt an der nordmarokkanischen Küste, die nur 14 Kilometer von der spanischen Stadt Tarifa entfernt liegt. Die Stadt hat eine lange Geschichte und ist ein Schmelztiegel der Kulturen, mit Einflüssen aus Afrika, Europa und dem Nahen Osten. Sie steht etwas im Schatten der „Königsstädte“ Marokkos Fès, Marrakesch, Meknès und Rabat, lohnt aber zumindest einen ausgiebigen Tagesausflug.

Tanger, Marokko

Der Hafen von Tanger – Bild von Pimiberisch auf Pixabay CC0

Wie kommt man nach Tanger?

Die einfachste Möglichkeit, nach Tanger zu gelangen, ist mit der Fähre. Von Spanien aus gibt es zahlreiche Fährverbindungen nach Tanger, darunter von Tarifa, Algeciras und Ceuta. Die Überfahrt dauert je nach Abfahrtsort und Fährgesellschaft zwischen 30 Minuten und zwei Stunden.

Was kann man in Tanger sehen und tun?

In Tanger gibt es viel zu sehen und zu tun. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten gehören:

Die Medina: Die Medina von Tanger ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und beherbergt enge Gassen, verwinkelte Souks und historische Gebäude.

Die Kasbah: Die Kasbah ist eine Festung aus dem 15. Jahrhundert, die hoch über der Stadt thront. Von hier oben hat man einen herrlichen Blick auf Tanger und die Umgebung.

Der Grand Socco: Der Grand Socco ist der Hauptplatz von Tanger und ein lebendiger Ort, an dem sich Einheimische und Touristen treffen. Hier finden Sie zahlreiche Cafés, Restaurants und Geschäfte.

Der Hafen: Der Hafen von Tanger ist ein wichtiges Handelszentrum und ein beliebter Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten.

Tipp

Planen Sie Ihren Tag im Voraus: Tanger ist eine große Stadt mit viel zu sehen und zu tun. Es ist daher ratsam, Ihren Tag im Voraus zu planen, um sicherzustellen, dass Sie alles sehen, was Sie möchten.

Verhandeln Sie: In den Souks von Tanger ist das Handeln üblich. Seien Sie nicht schüchtern und versuchen Sie, einen guten Preis zu erzielen.

Seien Sie vorsichtig mit Ihren Wertsachen: Tanger ist eine sichere Stadt, aber es ist immer ratsam, Ihre Wertsachen im Auge zu behalten, insbesondere in den belebten Gegenden.

Tanger kulinarisch

In Tanger gibt es eine große Auswahl an Restaurants, die traditionelle marokkanische Küche, internationale Küche und alles dazwischen anbieten. Hier sind einige Empfehlungen:

Restaurant Kebdani: Dieses Restaurant serviert traditionelle marokkanische Küche zu erschwinglichen Preisen. Das Menü enthält klassische Gerichte wie Tagine, Couscous und Pastilla.

Restaurant Vandalucia: Dieses Restaurant serviert spanische und marokkanische Küche. Das Menü umfasst Gerichte wie Paella, Tapas und Tajine.

Dar Al Maghrebia: Dieses Restaurant serviert gehobene marokkanische Küche. Das Menü bietet Gerichte wie Hummus, Tajine und Baklava.

Restaurant Ahlen: Dieses Restaurant serviert traditionelle marokkanische Küche in einer gemütlichen Atmosphäre. Das Menü umfasst Gerichte wie Couscous, Tagine und Shakshuka.

Restaurant Al Maimouni: Dieses Restaurant serviert traditionelle marokkanische Küche in einer eleganten Atmosphäre mit Gerichten wie Couscous, Tagine und Tajine.

Die Preise für Essen in Tanger sind im Allgemeinen noch erschwinglich. Ein Hauptgericht in einem durchschnittlichen Restaurant kostet etwa 10-20 Euro. In gehobenen Restaurants können die Preise deutlich höher sein.

Wenn Sie auf der Suche nach einem authentischen marokkanischen Essen sind, sollten Sie eines der traditionellen Restaurants in der Medina besuchen. Diese Restaurants bieten eine Vielzahl von Gerichten aus verschiedenen Regionen Marokkos.

Wenn Sie dagegen internationale Küche bevorzugen, finden Sie auch in Tanger eine Auswahl an Restaurants, die Gerichte aus der ganzen Welt anbieten. Es gibt auch eine Reihe von Fast-Food-Restaurants und Cafés in der Stadt.

Fazit
Ein Tagesausflug nach Tanger ist eine hervorragende Möglichkeit, die faszinierende und vielfältige Kultur und Geschichte Marokkos zu erleben. Die Stadt bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten sowie Kulinarik für jeden Geschmack.

Kommentare sind geschlossen.